Jugend-Sommer-Open 2012

Bild Bild
Ist das der neue Slogan von Berliner Schachverband
und Berliner Schachjugend?
OK – auf jeden Fall besser als der Spruch,
den man beim Blick aus dem Fenster sieht.
Bild Bild
Blick in die Aula vor der Eröffnung:
Mit BJEM-Vorrunden U10 bis U14 und drei offenen
Turnieren sind mehr als 220 Spieler am Start.
An den (zu) wenigen Analysiertischen wurden
die letzten Reserven an Spielmaterial mobilisiert.
Bild Bild
Seit Jahren ein vertrautes Bild: Wenn sich die Reihen lichten,
sind garantiert noch Herderschach-Spieler am Werk in den
längsten Partien der Runde: Rechts Avetis und hinten links Johanna.
Armenien ist Mannschafts-Weltmeister und Olympiasieger.
Avetis eifert seinen Landsleuten erfolgreich nach.
Bild Bild Bild
Runde 4: Simon assistiert seiner jungen Gegnerin beim
Aufschreiben ("Die hat immer so lange gebraucht").
Auch wenn es am Ende ein klarer Sieg wurde:
Das hat zu sehr eigene Konzentration gekostet!
Strahlendes Edelmetall
Bild Bild
Stolze Sieger:
Kristoffer (Sieger U12), Marvin (Dritter U12), Johanna (Siegerin)
Malte mit dem Bronzepokal der U14

Turnierbericht