Bild Vereinsmeisterschaft 1951

Klasse 1

Im Bericht zu dieser Meisterschaft wird der Sieger als "unser früherer Meister Schneider" bezeichnet. Wir konnten bisher nicht ermitteln, auf welche frühere Meisterschaft sich dieser Verweis bezieht.

Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Pt.
1. Gustav Schneider X ½ 1 1 ½ 1 0 1 1 1 1 1 1 10
2. Otto Preuß ½ X 1 ½ 0 1 1 ½ 1 1 1 1 1
3. Dietrich Frische 0 0 X 1 1 1 ½ 1 0 1 1 ½ 1 8
4. Alfred Henke 0 ½ 0 X 1 0 1 ½ 1 1 0 1 1 7
5. Gerhard Mirow ½ 1 0 0 X 1 0 1 ½ 0 1 ½ 1
6. Joachim Schenck 0 0 0 1 0 X 0 1 ½ 1 1 1 1
7. Erich Hermann 1 0 ½ 0 1 1 X 0 ½ 0 0 1 1 6
8. Alfred Schwenk 0 ½ 0 ½ 0 0 1 X 1 0 1 ½ 1
9. Johannes Janzen 0 0 1 0 ½ ½ ½ 0 X ½ 1 1 0 5
10. Albert Radtke 0 0 0 0 1 0 1 1 ½ X 1 0 0
11. Ernst Plötz 0 0 0 1 0 0 1 0 0 0 X 1 1 4
12. Alwin Laatzen 0 0 ½ 0 ½ 0 0 ½ 0 1 0 X 1
13. Erich Weh 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 0 X 2
Klasse 2

Die originale Tabelle weist die hier dargestellte Reihenfolge aus. Alle bekannten Wertungen – insbesondere nach Sonneborn-Berger – hätten allerdings Herrn Brun auf Platz 1 gesehen. Möglicherweise fand ein Stichkampf statt, über den uns aber keine Informationen vorliegen.

Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Pt.
1. Karl Sommerfeld X 0 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 10
2. Bernhard Brun 1 X 1 0 1 1 1 1 1 0 1 1 1 10
3. Reiher1 1 0 X 1 1 ½ 0 1 ½ 1 1 1 1 9
4. Georg Wimmer 0 1 0 X 0 1 1 1 1 1 1 1 1 9
5. Karl-Heinz Hähnel 0 0 0 1 X 1 1 1 1 1 0 1 1 8
6. Wilhelm Neuhaus 0 0 ½ 0 0 X 1 1 ½ 1 1 1 1 7
7. Karl Schwarz 0 0 1 0 0 0 X 0 ½ 1 1 1 1
8. Hans Biedler 0 0 0 0 0 0 1 X 1 1 1 1 0 5
9. Georg Lübeck 0 0 ½ 0 0 ½ ½ 0 X 0 1 1 1
10. Erich Hohenberger 0 1 0 0 0 0 0 0 1 X 0 ½ 1
11. Alexander Hasselberg 0 0 0 0 1 0 0 0 0 1 X 0 1 3
12. Otto Simmat 0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ 1 X 1
13. Alfred Röhl 0 0 0 0 0 0 0 1 0 0 0 0 X 1

1 Es ist nicht klar, ob es sich um Walter Reiher oder Dieter Reiher (Vater und Sohn) handelte. Walter Reiher war einige Jahre später kurzzeitig Vereinsvorsitzender. Die Spielstärke beider Herren war beachtlich – beide wurden später noch Vereinsmeister – und lässt insofern auch keine Deutung dieses 3. Platzes zu.

Bild Bild
Zwei Fotos vom Vereins-Spielbetrieb 1951. Einzelheiten dazu sind im virtuellen Vereinsmuseum (Raum 3) erläutert.


BildBild

Übersicht der Vereinsmeisterschaften –– Vereinschronik