Bild Vereinsmeisterschaft 1959

Klasse 1
Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Pt.
1. Friedrich Vogt X 1 1 1 1 1 1 ½ 1 1
2. Helmut Körner 0 X 1 ½ ½ 1 1 1 1 1 7
3. Gustav Schneider 0 0 X ½ ½ 1 1 1 1 1 6
4. Herbert Lemke 0 ½ ½ X 1 1 0 ½ 1 1
5. Karl Scholz 0 ½ ½ 0 X 0 1 1 1 1 5
6. Dr. Ernst Sprengel 0 0 0 0 1 X ½ 1 1 1
7. Joachim Schenck 0 0 0 1 0 ½ X ½ 1 ½
8. Manfred Leu ½ 0 0 ½ 0 0 ½ X 1 1
9. Herbert Schulz 0 0 0 0 0 0 0 0 X 1 1
10. Georg Meyer 0 0 0 0 0 0 ½ 0 0 X ½

Bild Zwei Spieler schieden vorzeitig aus. Da sie zu diesem Zeitpunkt alle Partien verloren hatten, wurden sie aus der Tabelle gestrichen.
Ernst Kurz unterlag gegen Körner, Dr. Sprengel und Schenck. Dietrich Frische hatte gegen Leu, Dr. Sprengel, Vogt und Lemke verloren.

Das nebenstehende Foto zeigt den Vereinsmeister einige Jahre früher anlässlich seines 60. Geburtstags.

Klasse 21
Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Pt.
1. Alfred Henke X 1 1 1 ½ + ½ 1 1 0 1 1 9
2. Alfred Schwenk 0 X 0 1 0 ½ 1 0 1 1 1 1
3. Ernst Plötz 0 1 X 0 0 + 1 ½ ½ 1 ½ 1
4. Axel Clauss 0 0 1 X ½ ½ 0 ½ 1 1 1 1
5. Otto Preuß ½ 1 1 ½ X ½ 1 ½ ½ 0 1 0
6. Wilhelm Dörring ½ ½ ½ X ½ ½ 1 1 ½ 1 6
7. Johannes Janzen ½ 0 0 1 0 ½ X 1 0 1 ½ 1
8. Oskar Dudziak 0 1 ½ 0 ½ ½ 0 X 0 1 ½ + 5
9. Alexander Hasselberg 0 0 ½ 0 ½ 0 1 1 X 1 0 + 5
10. Erich Querkowsky 1 0 0 0 1 0 0 ½ 0 X 1 0
11. Erich Weh 0 0 ½ 0 0 ½ ½ ½ 1 0 X 0 3
12. Gerhard Rembikowski 0 0 0 0 1 0 0 1 1 X 3

Bild Den Stichkampf um Platz 2 gewann Schwenk mit Siegen über Plötz und Clauss. Plötz siegte gegen Clauss. Preuß nahm am Stichkampf nicht teil.

1 Die Originaltabelle ist inkonsistent bei den Ergebnissen Dörring – Dudziak und Dudziak – Hasselberg. Aus den angegebenen Punktzahlen und Platzierungen wurden die hier vermerkten Ergebnisse mit einiger Sicherheit rekonstruiert.

Alfred Henke gewann das Turnier der B-Gruppe sehr deutlich.

Klasse 3 – Gruppe A
Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 Pt.
1. Kurt Kahlert X 1 1 + 1 0 1 1 6
2. Martin Striebel 0 X 1 1 0 1 1 1 5
3. Wolfgang Nilius 0 0 X 1 1 1 1 1 5
4. Erich Hohenberger 0 0 X 1 ½ 1 1
5. Hugo Kriemann 0 1 0 0 X 1 1 0 3
6. Erich Benkendorf 1 0 0 ½ 0 X 0 1
7. Günter Breiter 0 0 0 0 0 1 X 1 2
8. Paul Schmidt 0 0 0 0 1 0 0 X 1

Nach je drei Niederlagen schieden zwei Spieler aus und wurden aus der Tabelle gestrichen. Dieter Brückner unterlag gegen Benkendorf, Striebel und Kriemann. Moniek Husener verlor gegen Nilius, Striebel und Kriemann.

Klasse 3 – Gruppe B
Pl. Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Pt.
1. Georg Lübeck X 1 ½ 1 1 1 1 1 ½ 7
2. Gerhard Zachariae 0 X 1 1 1 0 1 ½ 1
3. Kurt Rattei ½ 0 X 1 0 1 1 1 1
4. Friedrich Gildemeister 0 0 0 X 1 1 1 1 1 5
5. Horst Kahlert 0 0 1 0 X 0 1 1 + 4
6. Irmgard Schmidt 0 1 0 0 1 X 0 1 1 3
7. Otto Peterat 0 0 0 0 0 1 X 1 1 3
8. Erich Bader 0 ½ 0 0 0 1 0 X 1
9. Lothar Zobel ½ 0 0 0 0 0 0 X ½

1 Das Ergebnis der Partie Schmidt – Bader ist in der Originaltabelle bei beiden Spielern offen. Auch die Summe der Punkte ergibt sich jeweils ohne diese Partie. Die Partie kam offenbar nicht zustande und wurde für beide als Verlust gewertet.


BildBild

Übersicht der Vereinsmeisterschaften –– Vereinschronik