Bild

1. Spieltag – 15.10.2017

SF Siemensstadt II – SG Lichtenberg III 2 : 6

Bild Im Duell zweier von sehr jungen Spielern geprägten Mannschaften setzte sich heute das riesige Potential der Nachwuchs-Abteilung von Borussia Friedrichsfelde klar durch.
Trotz der recht schnellen Niederlagen von Elnur und Truc nach etwa anderthalb Stunden konnte man lange auf einen Teilerfolg hoffen.
Das Unheil nahm seinen Lauf dann, als Jean in guter Stellung ein Fingerfehler unterlief. Dennoch hat er bereits heute gezeigt, dass sein Einsatz am Spitzenbrett die erhoffte Verstärkung unserer 2. Mannschaft sein kann.

In den weiteren Partien sahen wir viele spannende Kämpfe. Aram und Ferdi hielten gegen die engagierten Jugendtrainer der Gäste gut mit.

Besonders konnten wir uns über die schönen Gewinnpartien von Severin und Julian freuen. Beide gewannen gegen DWZ-stärkere Spieler. Dabei beherrschte Severin seinen Gegner jederzeit sicher. Julian schaffte es mit Glück und Geschick die nebenstehende Stellung mit Schwarz (am Zuge) zu überstehen. Als sich der unbestreitbare weiße Vorteil verflüchtigt hatte, brachte er das Endspiel sehr überlegt und konzentriert zum Gewinn.

In der längsten Partie des ganzen Siemensstädter BMM-Tages unternahm Sven alle Gewinnversuche, verlor nach einer versteckten Mattdrohung im Turmendspiel einen Bauern und übersah dann die gewinnbringende Abwicklung seines jungen Gegners.

Dass die SG Lichtenberg heute "ersatzgeschwächt" war, hat man nicht verspürt. Selbst in dieser Besetzung ist die Mannschaft ein Aufstiegsanwärter. Gegen einen solchen Gegner fiel die Niederlage zwar immer noch zu hoch aus, doch wir werden im weiteren Saisonverlauf noch genügend Siegchancen bekommen.

  SF Siemensstadt   SG Lichtenberg III
1 Jean Steinberg 1655 0 : 1 1617 Jonathan Sondermann
2 Sven Blösl 1500 0 : 1 1509 Ansgar Zielke
3 Severin Göbel 1445 1 : 0 1514 Jeremy Wadepfuhl
4 Truc Lam Tran 1389 0 : 1 1419 Magnus Ermitsch
5 Aram Azarvash 1218 0 : 1 1426 Michael Amboß
6 Ferdinand Keune 1050 0 : 1 1617 Swenja Wagner
7 Julian Egbert 960 1 : 0 1334 Gino Gillmeister
8 Elnur Abasli   0 : 1 1186 Kai-Minh Neumann
  2 : 6  

Bericht: Thomas Binder