U13-Schulmeisterschaft 2006 – 2. Runde am 17.02.2006

Erik Nissen – Robin Toebs1 : 0
Tilman Brämick – Nino Küntzel1 : 0
Julian Rausch – Leon Rolfes0 : 1
Lukas Eichner – Sebastian Nowak0 : 1
Sagahna Satgunarajah – Lukas Grünbeck0 : 1
Dehua Duan – Alexander Franz1 : 0
Mateusz Lewandowski – Aptin Haerian0 : 1
Nicolas Rek – Nils Möwe1 : 0
Yann Paul Hartmann – David Hopmann1 : 0
Sam Baraz – Franka Hessel1 : 0
Luis Kindermann – Julian Lohbreier1 : 0
Jasmina Mosorovic – Adrian Lechel0 : 1
Sebastian Maaßen kampflos+ : –

Deutlich länger und ausgeglichener wurde heute an den meisten Brettern gekämpft. Dabei waren auch die ersten Favoritenstürze zu verzeichnen. So unterlag Robin nach einem Dameneinsteller gegen Erik und Sebastian konnte sich über einen Sieg freuen, den ihm sein Gegner durch allzu schnelles Spiel leicht machte – Lukas hatte nur 2 Minuten verbraucht. Auch Aptin und Yann Paul brachten sich ins Gespräch, bezwangen sie doch Spieler aus unseren erfolgreichen Schnellschach-Teams.