U13-Schulmeisterschaft 2006 – 3. Runde am 17.02.2006

Lukas Grünbeck – Tilman Brämick1 : 0
Leon Rolfes – Erik Nissen0 : 1
Sebastian Nowak – Dehua Duan1 : 0
Aptin Haerian – Lukas Eichner0 : 1
Robin Toebs – Sam Baraz1 : 0
Nino Küntzel – Sagahna Satgunarajah1 : 0
Sebastian Maaßen – Julian Rausch0 : 1
Alexander Franz – Yann Paul Hartmann0 : 1
Adrian Lechel – Nicolas Rek1 : 0
Nils Möwe – Luis Kindermann0 : 1
David Hopmann – Mateusz Lewandowski1 : 0
Julian Lohbreier – Franka Hessel1 : 0
Jasmina Mosorovic kampflos+ : –

Nach der dritten Runde haben noch 3 Spieler eine makellose Bilanz – und wohl niemand hätte diese Namen vorausgesagt: Lukas Grünbeck, Erik Nissen und Sebastian Nowak liegen an der Tabellenspitze. Erik besiegte nacheinander beide Spitzenbretter aus den Schnellschach-Teams, aber zum Turniersieg ist es auch für ihn noch ein weiter Weg.
In der Verfolgergruppe überraschen Adrian, Luis und Yann Paul, auf deren weitere Partien wir gespannt sein dürfen.
Insgesamt war zu verzeichnen, dass für viele Schüler die Doppelrunde mit zwei Partien in unmittelbarer Folge noch zu anstrengend war. So gab es wieder einige kurze Entscheidungen durch grobe Patzer.