Qualifikation zur Schulmeisterschaft 2008 – 1. Runde am 04.04.2008

Julian Beuchert – Daniel Lisunkin1 : 0
Moritz Matthies – Jonas Beuchert0 : 1
Tom Bleyer – Tarek Mortet½ : ½
Deniz Leon Ochmann – Moritz Deckert0 : 1
Linus Dilewski – Maximilian Ringleb1 : 0
Filip Sacha – Milan Düwel1 : 0
Tim Gabriel – Jarl Schmidt0 : 1
Oliver Stoll – Onurr Gecay1 : 0
Jonathan Geuter – Julius Tens0 : 1
Lars Tiemann – Bennet Hahn0 : 1
Anton Hopmann – Khai Liem Tran0 : 1
Thomas Wiehe – Florian Junge½ : ½
Mateusz Lewandowski – Arda Yolci1 : 0
Han Zhang – Vincent Arendt1 : 0
Jacky Cheung – Julian Lohbreier1 : 0

30 Schüler nehmen den Kampf im Vorturnier auf. Sie wollen sich für die Mannschaften der kommenden Saison empfehlen. Außerdem geht es um 5 Plätze in der eigentlichen Schulmeisterschaft, wenn auch unsere Teamspieler in das Geschehen eingreifen.
Zum Auftakt setzten sich meist noch die älteren Spieler durch. Neben einer ganzen Reihe schneller Entscheidungen waren aber auch einige gute Partien zu sehen. Fast über die volle Stunde ging die Partie zwischen Vincent und Han. Vincent kam mit einer Mehrqualität ins Endspiel und ließ eine gute Gewinnchance aus. Als er dann durch eine Fesselung den ganzen Turm einbüßte, kippte die Partie noch um.