Schulmeisterschaft 2008 – 1. Runde am 09.05.2008

Alexander Hardenberg – Lukas Eichner1 : 0
Oliver Stoll – Roland Pugliese0 : 1
Jonas Pohl – Sebastian Maaßen1 : 0
Sebastian Nowak – Robin Toebs0 : 1
Leon Rolfes – Jacky Cheung1 : 0
Dehua Duan – Yiyang Huang1 : 0
Kevin Song – Nicolas Rek1 : 0
Khai Van Tran – Matthias Fluhr0 : 1
Erik Nissen – Aptin Haerian1 : 0
Khai Liem Tran – Tilman Brämick0 : 1
Tom Castendyk – Alexander Franz1 : 0
Julian Beuchert – Julian Rausch0 : 1
Lukas Grünbeck – Sam Baraz½ : ½
Han Zhang – Yann Paul Hartmann0 : 1

Durchweg spannende und meist gutklassige Partien waren zum Auftakt der Schulmeisterschaft zu sehen. An den meisten Brettern hatten die Favoriten harten Widerstand zu überwinden, was ihnen schließlich auch gelang. Alle 5 "Aufsteiger" aus der Vorrunde mussten heute noch die Überlegenheit der erfahreneren Gegner anerkennen. Vor allem Khai Liem aber schnupperte schon dicht an einer Überraschung.
In einer mit Spannung erwarteten Partie setzte sich Dehua gegen Yiyang durch. Oft genug hat er schon bewiesen, was er kann – zum Start bei höherwertigen Turnieren fehlte ihm bisher leider die Gelegenheit. Sam erwies sich gegen Lukas als der gewohnt starke Kämpfer und Matthias gewann eine weitere Partie, bei der man im Vorfeld keine Prognose wagen wollte.