Schulmeisterschaft 2008 – 4. Runde am 06.06.2008

Jonas Pohl – Alexander Hardenberg0 : 1
Roland Pugliese – Leon Rolfes½ : ½
Robin Toebs – Dehua Duan½ : ½
Yiyang Huang – Tom Castendyk1 : 0
Yann Paul Hartmann – Erik Nissen1 : 0
Tilman Brämick – Kevin Song½ : ½
Sebastian Maaßen – Lukas Grünbeck½ : ½
Julian Rausch – Khai Van Tran0 : 1
Matthias Fluhr – Khai Liem Tran0 : 1
Sam Baraz – Oliver Stoll1 : 0
Aptin Haerian – Sebastian Nowak0 : 1
Jacky Cheung – Han Zhang1 : 0
Nicolas Rek – Lukas Eichner0 : 1
Alexander Franz – Julian Beuchert1 : 0

Nach seinem heutigen Sieg liegt Alexander allein an der Spitze. Doch Vorsicht: In früheren Jahren gab es noch überraschende Wendungen. Heute konnte er schon aus der Eröffnung entscheidenden Vorteil erringen.
An den folgenden Brettern dominierte der gegenseitige Respekt über etwaiges Risiko. Überraschend stark spielt Ypsi auf und schiebt sich weiter in den Blickpunkt. Mit Khai Liem und Jacky sind zwei "Aufsteiger" aus dem Vorturnier im Mittelfeld angekommen. Man darf gespannt sein, wie sie sich nun gegen ganz schwere Gegner behaupten.
Eine kleine Kuriosität wird von Brett 7 gemeldet: Beide Spieler verloren ihre Dame durch das gleiche taktische Motiv.

Tabellenspitze:
1. Alexander Hardenberg 4 – 2./3. Roland Pugliese, Leon Rolfes je 3½
4.-6. Jonas Pohl, Yann Paul Hartmann, Yiyang Huang je 3