Schulmeisterschaft 2008 – 6. Runde am 20.06.2008

Leon Rolfes – Alexander Hardenberg0 : 1
Roland Pugliese – Yann Paul Hartmann½ : ½
Khai Van Tran – Kevin Song0 : 1
Sam Baraz – Jonas Pohl0 : 1
Yiyang Huang – Khai Liem Tran1 : 0
Dehua Duan – Lukas Grünbeck0 : 1
Erik Nissen – Sebastian Nowak½ : ½
Robin Toebs – Jacky Cheung1 : 0
Matthias Fluhr – Aptin Haerian1 : 0
Tilman Brämick – Alexander Franz½ : ½
Julian Rausch – Oliver Stoll1 : 0
Lukas Eichner – Han Zhang0 : 1
Nicolas Rek – Tom Castendyk½ : ½
Sebastian Maaßen – Julian Beuchert1 : 0

Nach einem weiteren souveränen Sieg steht Alexander Hardenberg vor der Titelverteidigung. Heute entschied er die Partie mit einer Springergabel.
In der Verfolgergruppe macht Ypsi weiter einen ganz starken Eindruck. Er hatte im Turmendspiel zwar zwei Bauern weniger, doch Roland wollte in Zeitnot nicht mehr auf Sieg spielen. In der Tat zeigte eine oberflächliche Analyse, dass der Gewinn nicht trivial gewesen wäre.
Während sich viele Favoriten mehr oder weniger klar durchsetzten gab es für Matthias eine Zitterpartie. Er hatte frühzeitig gepatzt, wendete dann aber ideenreich und kampfstark noch das Blatt.
In einem mit Spannung erwarteten Duell setzte sich Lukas Grünbeck durch. Seine konzentrierte Leistung zeigt, dass er noch einmal einen Angriff auf die Team-Plätze startet. Auch Alexander Franz überraschte mit einem verdienten Remis.

Tabellenspitze: 1. Alexander Hardenberg 5,5 Punkte
2.–5. Roland Pugliese, Yann Paul Hartmann, Leon Rolfes, Kevin Song je 4,5 Punkte
6.–8. Jonas Pohl, Yiyang Huang, Lukas Grünbeck je 4 Punkte