Schulmeisterschaft 2008 – 7. Runde am 04.07.2008

Alexander Hardenberg – Kevin Song1 : 0
Yann Paul Hartmann – Leon Rolfes0 : 1
Lukas Grünbeck – Roland Pugliese0 : 1
Jonas Pohl – Yiyang Huang1 : 0
Sebastian Nowak – Khai Van Tran1 : 0
Matthias Fluhr – Robin Toebs– : +
Khai Liem Tran – Erik Nissen0 : 1
Sebastian Maaßen – Dehua Duan1 : 0
Tilman Brämick – Sam Baraz1 :0
Tom Castendyk – Lukas Eichner– : +
Jacky Cheung – Oliver Stoll0 : 1
Aptin Haerian – Julian Rausch0 : 1
Alexander Franz – Nicolas Rek0 : 1
Han Zhang – Julian Beuchert0 : 1

Erwartungsgemäß ließ Alexander nichts anbrennen. Verdient wird er zum zweiten Mal Herder-Meister. Roland und Leon gewannen souverän in vorgezogenen Partien und mussten dann auf die Buchholz-Wertung hoffen. Auf Platz 2 und 3 setzten sie sich noch von den Verfolgern ab.

Auf den folgenden Plätzen rangieren weitere wettkampferfahrene Schüler – überraschend konnten Ypsi und Sebastian in diese Phalanx einbrechen. Von den "Aufsteigern" hielten die Jüngsten am besten mit: Khai Liem und Oliver werden noch viel von sich reden machen.
Julian und Nicki wurden heute für ihren Kampfgeist belohnt, und so geht niemand ohne Sieg aus dem Turnier.

Mit vielen interessanten Partien und mancher Hierachie-Verschiebung haben die Spieler nun den Trainern eine schwierige, aber schöne, Aufgabe hinterlassen: schlagkräftige Teams für die nächste Saison aufzubauen…

Abschlusstabelle