Tagesbericht vom 06.02.2009

Maslov – Rolfes
Bild
Schwarz ist in einen ärgerlichen
Zugzwang geraten
65… Kc4? führte nun zum Remis
65… Kc3! hätte ein Tempo
und die Partie gewonnen

Inzwischen wird auch unser Zeitverbrauch bei dieser BJEM meisterschaftswürdig. Immerhin 3 Partien dauerten heute bis weit in die dritte Stunde hinein.
Mario und Oli hatten allerdings zu dieser Zeit bereits Niederlagen quittiert. Beide fanden nicht ins Spiel und blieben ein gutes Stück vom bisher gezeigten Niveau entfernt.

Für einen schönen Erfolg sorgte Sebastian. Seine Gegnerin, die Berlin als Meisterin der Mädchen schon bei den Deutschen Meisterschaften vertrat, stellte früh die Dame ein, zögerte die Partie dann noch unverständlich lange hin, obwohl Sebastian nie Zweifel daran ließ, dass er einen klar vorgezeichneten Gewinnweg beschritt. Sei`s drum – nach diesem Sieg ist die Bilanz unserer Spieler gegen jene von Rot-Weiß Neuenhagen bei Berliner Jugendmeisterschaften seit 2003 auf stolze 30½ : 7½ Punkte angewachsen.
Sebastian steht jetzt schon bei 3½ Zählern und einem riesigen DWZ-Zuwachs – Glückwunsch zu diesem starken Turnier.

Aufregende Endspiele sind unser "täglich Brot" bei der BJEM. Heute bereicherten Jonas und Leon diese Rubrik mit zwei höchst unterschiedlichen Remispartien.
Jonas gelang eine wundersame Rettung im Schwerfigurenendspiel mit zwei Minusbauern, zumal der Gegner entfernte und verbundene Freibauern besaß.
Leon spielte gegen Maxim Maslov eine sehr starke Partie und erarbeitete sich zwei Mehrbauern. In der abgebildeten Stellung ist er aber in einen tückischen Zugzwang geraten. Züge des Bauern oder des Springers führen trivial zum Remis. Bleibt also das Springeropfer mit Hoffnung auf die beiden Freibauern. Leider spielte Leon hier seinen König nach c4 und es wurde remis, weil König und Läufer die Bauern gerade noch aufhalten. Geht der König hingegen gleich nach c3, ist er rechtzeitig zur Stelle, um die Umwandlung des c-Bauern zu unterstützen.

Bild Bild
Dritter Sieg für Sebastian nach frühem Damengewinn Man sieht Jonas förmlich die Entschlossenheit an,
mit der er heute ein nachteiliges Endspiel rettete.