Schulmeisterschaft 2009 – 1. Runde am 13.03.2009

Roland Pugliese – Maximilian Ringleb1 : 0
Arda Yolci – Sebastian Nowak0 : 1
Khai Van Tran – Linus Dilewski1 : 0
Jonathan Geuter – Tilman Brämick0 : 1
Sebastian Maaßen – Jonathan Brenck½ : ½
Julian Lohbreier – Dehua Duan½ : ½
Leon Rolfes – Vincent Freytag1 : 0
Anton Hopmann – Kevin Song0 : 1
Erik Nissen – Tim Gabriel½ : ½
John Luo – Lukas Grünbeck0 : 1
Jacky Cheung – Milan Düwel1 : 0
Onur Gecay – Julian Beuchert0 : 1
Lukas Eichner – Florian Junge1 : 0
Anton Borusan – Aptin Haerian0 : 1
Jonas Beuchert – Yiyang Huang0 : 1
Matthias Fluhr – Moritz Matthies1 : 0
Sam Baraz – Daniel Lisunkin1 : 0
Julius Richter – Julian Rausch0 : 1
Martin Wu – Marcel Kroppenstedt1 : 0
Björn Daase – Julius Tens0 : 1
Deniz Leon Ochmann – Dmitry Chervyakov0 : 1
Marie-Luise Darsow – Khai Liem Tran0 : 1
Oliver Stoll – Johanna Ettingshausen1 : 0

Auftakt zur bislang größten Schulmeisterschaft – 46 Schüler kämpfen um Punkte und Teamplätze sowie um den begehrten Wanderpokal.
In der ersten Runde konnten sich in den meisten Partien die Favoriten durchsetzen. Vor allem an den vorderen Brettern wurden spannende und niveauvolle Partien geboten. Von den 3 Unentschieden kommt jenes von Tim überraschend, der mit einem Minusbauern patt gesetzt wurde. Die beiden anderen Remis waren nicht unerwartet, vor allem Julian hat in diesem Jahr Anschluss an die erfahrenen Mannschaftsspieler gefunden.
Die längste Partie des Tages wurde am Spitzenbrett gespielt. Hier musste Top-Favorit Roland sein ganzes Können aufbieten.