Schulmeisterschaft 2011 – 3. Runde am 01.04.2011

Leon Rolfes – Raphael Lagunow½ : ½
Tilman Brämick – Florian Suhre1 : 0
Yiyang Huang – Jonas Brenck0 : 1
Maximilian Ringleb – Lukas Eichner1 : 0
Kevin Song – Moritz Matthies1 : 0
Matthias Fluhr – Khai Liem Tran½ : ½
Tim Gabriel – Deniz Leon Ochmann0 : 1
Jan Kliewer – Julian Rausch0 : 1
Linus Dilewski – Sebastian Nowak1 : 0
Daniel Lewin – Vincent Freytag0 : 1
Yann Paul Hartmann – Lukas Gunsam1 : 0
Julian Beuchert – Julius Tens1 : 0
Arda Yolci – Malte Radde1 : 0
Tim Riese – Jonas Beuchert1 : 0
Marian Hauser – Niko Wolf½ : ½

Schon in der dritten Runde gibt es die ersten echten Top-Paarungen sowie Duelle der Team-Spieler untereinander. Für das größte Aufsehen – von "Überraschung" möchte ich eigentlich gar nicht sprechen – sorgte heute der Erfolg von Jonas gegen Yiyang. Das Remis zwischen Leon und Raphael hält den Kampf an der Spitze weiter spannend. Im teaminternen Duell der WK-IV hatte sich Daniel schon klare Vorteile erspielt, ehe eine Unachtsamkeit zum Grundreihenmatt führte – das passiert ihm gewiss nicht wieder.
Insgesamt zeigten sich die Spieler unserer A-Teams rechtzeitig vor den Play-Offs in guter Form.
Mit Tim und Marian konnten zwei weitere Aufsteiger aus den Vorturnieren erstmals punkten.