Schulmeisterschaft 2013 – Gruppe A – 6. Runde am 24.05.2013

Arman Pour Tak Dost – Yiyang Huang0 : 1
Florian Suhre – Marian Hauser1 : 0
Rachela Rosenhain – Jonas Beuchert1 : 0
Pablo Schlesselmann – Konstantin Bobenko1 : 0
Jonas Brenck – Julian Egbert1 : 0
Moritz Matthies – Deniz Leon Ochmann0 : 1
Daniel Lewin – Julian Rausch0 : 1
Lazar Daskalov – Tim Gabriel0 : 1
Julian Beuchert – Duc Anh Tran1 : 0
Severin Göbel – Niko Wolf0 : 1
Malte Radde – Lukas Gunsam1 : 0
Kristoffer Sturm – Firat Soman+ : –
Julius Rußmann – Marvin Kell½ : ½
Björn Daase – Moritz Nadolny0 : 1
Jonathan Kaatz spielfrei 

Der alte Meister ist auch der neue. Nach dem heutigen Sieg ist Yiyang der Meistertitel nicht mehr zu nehmen. Kleine Preisfrage am Rande: Bislang glückte nur einem Spieler die Titelverteidigung – wer war es?
Der heutige Sieg wurde dem Favoriten nicht leicht gemacht. Zwischenzeitlich standen die Wetten deutlich zu Gunsten Armans.

Ein Leckerbissen war die vorgezogene Partie zwischen Pablo und Konstantin. Sie zeigten für unsere Maßstäbe sehr starkes Schach, bei dem sich Pablo schließlich mit schönem Angriff durchsetzte.

Unter den vielen interessanten Partien sei das Finale zwischen Moritz und DLO erwähnt. Mit richtiger Abwicklung hätte sich Moritz zwei weit vorgerückte verbundene Freibauern gegen den Turm sichern können. Ein Tempoverlust verdarb leider diese Idee. Besser machte es sein jüngerer Namensvetter, der in schwieriger Stellung eine Mattidee erspähte.

Malte gewann mit schönem Angriff gegen "LuGu" und Lazar lief im Turmendspiel mit Mehrbauer in einen Spieß, der dann einen ganzen Turm kostete.

Achtung

Die Ansetzungen der 7. Runde werden am Dienstagabend veröffentlicht. Bitte unbedingt hier vorbei schauen, da einige Partien bereits am Mittwoch gespielt werden müssen.