Schulmeisterschaft 2013 – Gruppe B – 7. Runde am 31.05.2013

Julius Wolff – Tom Kirstein1 : 0
Calvin Nguyen – Brian Heinze0 : 1
Johanna Kluge – Aram Azarvash1 : 0
Emil Jensen – Lisa Sahtout0 : 1
Jannik Napp – Ben Zahneissen+ : –
Yannik Waetzmann – Tim Werner1 : 0
Alec Dücker – Avetis Navasardyan1 : 0
Jin Lee – Patrick von Moltke0 : 1
Theo Funke – Nikita Milto0 : 1
Simon Stumpe – Simon Pechstein0 : 1
Kerem Doganhan – Felix Schuster0 : 1
Timo Huber – Alexander Marinkovic0 : 1

Das Tabellenbild scheint klar: Mit Julius holt der einzige Vereinsspieler im Feld den Sieg mit makelloser Bilanz. Platz 2 für Brian ist genauso souverän errungen. Doch wenn man an die Partie der beiden in Runde 5 denkt, weiß man, dass es auch umgekehrt hätte kommen können (müssen?).
Hinter den Top-Spielern platzieren sich die beiden Spielerinnen, die uns in zwei Wochen beim "Girls"-Turnier des Berliner Schulschachs vertreten werden – ganz stark Johanna und Lisa!!.
Heute ließ der Turniersieger seine Klasse noch einmal aufblitzen. Die Partie gegen Tom war eine Lehrstunde zum Thema "Damenfang nach frühem Bauernraub". Tom rangiert dennoch in der Spitzengruppe. Knapp vor ihm liegen Jannik und Yannik. Während sich ersterer im Wettstreit mit mehreren Konkurrenten des ersten Herderjahrs behauptete, hat Yannik im zweiten Schachjahr seine Chance am besten genutzt.