Schulmeisterschaft 2014 – Gruppe A – 2. Runde am 28.03.2014

Kristoffer Sturm – Raphael Lagunow0 : 1
Rachela Rosenhain – Brian Heinze½ : ½
Daniel Lewin – Jonathan Kaatz1 : 0
Firat Soman – Konstantin Bobenko1 : 0
Arman Pour Tak Dost – Moritz Matthies1 : 0
Lazar Daskalov – Tom Kirstein1 : 0
Marvin Kell – Severin Göbel1 : 0
Duc Anh Tran – Avetis Navasardyan1 : 0
Malte Radde – Florian Suhre0 : 1
Julian Egbert – Pablo Schlesselmann0 : 1
Marian Hauser – Julius Rußmann1 : 0
Julius Wolff – Calvin Nguyen1 : 0
Johanna Kluge – Tim Gabriel0 : 1
Moritz Nadolny – Nikita Milto1 : 0
Lisa Sahtout – Lukas Gunsam0 : 1
Jannik Napp – Yannik Waetzmann1 : 0
Simon Pechstein – Patrick von Moltke0 : 1

Einige Überraschungen prägen das Bild der heutigen Runde – einige weitere lagen in der Luft. Brian demonstrierte seine gewachsene Wettkampfstabilität mit dem Remis gegen Rachela und Firat gelang sogar ein flotter Angriffssieg gegen Konsti. So haben überraschend zwei Spieler unseres DSSM-Teams Federn gelassen. Besonders gefreut hat sich auch Marvin über seinen Sieg. Das muss ihm endlich das Selbstvertrauen geben, sich mehr zuzutrauen.

Zu den Fast-Überraschungen des Tages kam es bei Malte und Lisa. Malte wird wohl im Rückblick selbst nicht verstehen, wie man mit Mehrdame (gegen Leichtfigur) noch verlieren kann und Lisa ließ im Endspiel eine schöne Gewinnchance verstreichen. In beiden Fällen hätte das Zauberwort "Aktivität" den richtigen Weg gewiesen.