Schulmeisterschaft 2014 – Gruppe B – 4. Runde am 16.05.2014

Alec Dücker – Theo Funke1 : 0
Ferdinand Keune – Arman Manukyan1 : 0
Theodor Schucht – Nikolas Rietschel1 : 0
Andrei Sahakiants – Daniel Duchowny1 : 0
Lisa Kirchhoff – Navenan Kandeepan1 : 0
Truc Lam Tran – Aren Manukyan1 : 0
Bjarne Weigelt – Aram Azarvash1 : 0
Felix Schuster – Ronen Werner1 : 0
Hans Cölln – Gay Filip Fait1 : 0
Frederick Lau – Emilio Giucci0 : 1
Max Kanngießer spielfrei 

In der Spitzenpaarung zweier Spieler im zweiten Herderschach-Jahr setzte sich Alec durch. Aus dem Verfolgerfeld hat sich Ferdi etwas abgesetzt. Auch Theodor und Andrei bestätigten endlich die guten Eindrücke der Trainer. Lisa bewies zum wiederholten Mal Ruhe und Abgeklärtheit in einer anstrengenden langen Partie – nachdem sie eine Reihe möglicher Abkürzungen ausgelassen hatte.
Die heutige Runde brachte auch im weiteren Feld in vielen Fällen Aufschluss über unsere möglichen Vertreter beim Einzelschnellturnier Anfang Juli. Die gezeigten Leistungen der Bewerber geben zu guten Hoffnungen Anlass.

Tabellenspitze: 1. Alec Dücker 4 Punkte 2. Ferdinand Keune 3½ Punkte 3.–6. Theo Funke, Theodor Schucht, Andrei Sahakiants, Lisa Kirchhoff je 3 Punkte