Schulmeisterschaft 2014 – Gruppe A – 5. Runde am 06.06.2014

Brian Heinze – Daniel Lewin0 : 1
Raphael Lagunow – Rachela Rosenhain1 : 0
Florian Suhre – Pablo Schlesselmann1 : 0
Konstantin Bobenko – Lazar Daskalov1 : 0
Firat Soman – Arman Pour Tak Dost0 : 1
Tom Kirstein – Severin Göbel0 : 1
Julius Wolff – Malte Radde½ : ½
Lukas Gunsam – Marian Hauser0 : 1
Jannik Napp – Duc Anh Tran0 : 1
Kristoffer Sturm – Marvin Kell1 : 0
Moritz Nadolny – Calvin Nguyen+ : –
Julian Egbert – Avetis Navasardyan1 : 0
Patrick von Moltke – Jonathan Kaatz+ : –
Tim Gabriel – Lisa Sahtout½ : ½
Julius Rußmann – Johanna Kluge1 : 0
Moritz Matthies – Nikita Milto1 : 0
Yannik Waetzmann – Simon Pechstein1 : 0

Blickt man auf die Ergebnisse, wird man sagen, dass sich die Favoriten fast überall durchgesetzt haben. Doch diese Betrachtung verrät nichts über den tollen Kampfgeist der jeweiligen "Underdogs". In ganz vielen Partien lag heute eine Überraschung in der Luft. Selbst Raphael musste nach einem etwas zu optimistisch vorgetragenen Angriff um den vollen Punkt bangen. Brian und vor allem Avetis brachten ihre Gegner an den Rand der Niederlage. Lukas strauchelte wieder einmal kurz vor dem Ziel, diesmal stellte ihm eine Springergabel ein Bein.

Tabellenspitze: 1./2. Raphael Lagunow und Daniel Lewin je 4½ Punkte 3.–5. Florian Suhre, Arman Pour Tak Dost und Konstantin Bobenko je 4 Punkte