Schulmeisterschaft 2014 – Gruppe A – 6. Runde am 13.06.2014

Arman Pour Tak Dost – Raphael Lagunow+ : –
Daniel Lewin – Florian Suhre½ : ½
Severin Göbel – Konstantin Bobenko0 : 1
Pablo Schlesselmann – Brian Heinze0 : 1
Rachela Rosenhain – Firat Soman– : +
Marian Hauser – Kristoffer Sturm0 : 1
Lazar Daskalov – Duc Anh Tran½ : ½
Tom Kirstein – Julian Egbert0 : 1
Malte Radde – Moritz Nadolny1 : 0
Patrick von Moltke – Julius Wolff½ : ½
Marvin Kell – Lukas Gunsam0 : 1
Jannik Napp – Moritz Matthies0 : 1
Calvin Nguyen – Julius Rußmann1 : 0
Tim Gabriel – Avetis Navasardyan1 : 0
Lisa Sahtout – Jonathan Kaatz0 : 1
Nikita Milto – Yannik Waetzmann1 : 0
Johanna Kluge – Simon Pechstein1 : 0

Leider schafften unsere beiden erfolgreichen DJEM-Teilnehmer es nicht, mit ihren Gegnern fristgemäße Nachholtermine zu vereinbaren. Nun müssen sie mit der Hypothek einer kampflosen Niederlage noch einmal die Aufholjagd antreten.

Dieser unglückliche Umstand und das Remis am zweiten Brett sorgen für eine äußerst spannende Schlussrunde. An den mittleren und hinteren Brettern gab es eine Reihe guter Partie zu beobachten, brachten sich die Teilnehmer für die Turniere der nächsten Wochen in Schwung.

Tabellenspitze: 1.–3. Daniel Lewin, Arman Pour Tak Dost und Konstantin Bobenko je 5 Punkte 4.–6. Raphael Lagunow, Florian Suhre und Brian Heinze je 4½ Punkte