Schulmeisterschaft 2015 – Gruppe B – 2. Runde am 17.04.2015

Maris Plenio – Adrian Floyd0 : 1
Konstantin Hummel – Nikolas Rietschel0 : 1
Frederick Lau – Theodor Schucht0 : 1
Julian Sturm – Sophia Logothetis1 : 0
Alex Mironovschi – Lucky Trinh0 : 1
Adanel Ulan – Maxim Mironovschi0 : 1
Andrei Sahakiants – Aysha Abu Ta'a1 : 0
Tilman Aurich – Gay Filip Fait0 : 1
Leon Fischer – Max Tepper0 : 1
Salome Bobgiaschwili – Noah Gavgaev1 : 0
Daniil Kornienko – Hans Cölln0 : 1
Felix Engelhard – Gyujin Shin1 : 0
William Bek spielfrei 

In vielen Partien setzten sich heute diejenigen Spieler durch, die bereits ein Jahr länger in der Schach-AG trainieren. Leider entschieden in den meisten Fällen dabei noch grobe Fehler über Sieg und Niederlage.
Zudem erfüllt das Turnier natürlich seinen Zweck, erste Signale für den Weg in unsere Mannschaften auf "Grün" zu stellen. Da gibt es durchaus interessante Kampfansagen. So bekamen heute zwei Spieler aus dem erfolgreichen Schnellschach-Team vom Januar den Atem der Verfolger zu spüren.

Ein Sonderlob gibt es für Max: Eigentlich mit dem Freilos bedacht, sprang er kurzfristig für den verhinderten William ein und belohnte sich mit einem am Brett erspielten Siegpunkt.