Trainingsmaterial Nr. 66

Inhaltsverzeichnis

Glanzstücke der Schachgeschichte – Folge 27
4 x 4 im Quizformat
 
 
 
 




Glanzstücke der Schachgeschichte

Im Duell zweier deutscher Nachwuchsspieler gelingt dem U16-Weltmeister Roven Vogel die Entscheidung mit einem effektvollen Damenopfer und einer langzügigen Mattführung.
Buckels – Vogel, Deutschland 2017
Für ein Damenopfer auf f3 in solcher Form gibt es historische Vorbilder. Das klassische Beispiel stammt aus der Moskauer Meisterschaft von 1929. Dem Damenopfer geht hier noch ein Qualitätsopfer voraus, dafür ist die Mattführung deutlich kürzer und relativ "einfach" zu berechnen.
Popow – Rjumin, Sowjetunion 1929




4 x 4 – Im Quiz-Format

Bitte löst auch diesmal die Aufgaben "vom Blatt" ohne Computerhilfe und möglichst auch ohne Schachbrett.

  1. Schwarz ist am Zuge. Er hat einen Bauern weniger und sein König steht recht offen. Wie geht die Partie weiter?
    1. Weiß gewinnt leicht dank seines Mehrbauern und der offenen Königsstellung von Schwarz.
    2. Weiß erzwingt den Abtausch aller Schwerfiguren und gewinnt das Bauernendspiel.
    3. Schwarz gewinnt die Partie sofort mit einem starken taktischen Schlag.
    4. Mit einem starken taktischen Schlag erreicht Schwarz ein Remis.

  2. Im Endspiel soll man den König aktivieren. Bitte urteilt, ob die sofortige Aktivierung auf den hier angedeuteten Pfaden der richtige Weg ist. Schwarz ist am Zug!
    1. Beide Spieler sollten sofort die Könige in der beschriebenen Weise aktivieren. Die Partie bleibt ausgeglichen.
    2. Weiß soll so spielen, wie angedeutet, für Schwarz wäre es indes ein Fehler.
    3. Schwarz soll so spielen, wie angedeutet, für Weiß wäre es indes ein Fehler.
    4. Die Könige beider Spieler sollten lieber im sicheren Hafen bleiben und dürfen sich noch nicht ins Freie wagen.
Bild Bild
Aufgabe 1 Aufgabe 2
  1. Weiß hat eine Mehrfigur für drei Bauern. Aber sein Turm auf g2 ist gefesselt und angegriffen. Weiß ist am Zug.
    1. Mit einem starken taktischen Schlag erlangt Weiß sofort gewinnbringenden Vorteil.
    2. Weiß schafft es, selbst Dauerschach zu geben.
    3. Weiß stellt eine starke Drohung auf, aber Schwarz rettet sich ins Dauerschach.
    4. Weiß wird den Turm verlieren und steht dann auf Verlust.

  2. Aufgabe 4
    1. a
    2. b
    3. c
    4. d
Bild Bild
Aufgabe 3 Aufgabe 4
Die Lösungen

Bitte erst in die Lösungen schauen, wenn ihr euch für eine der Antworten A – D entschieden habt.
Aufgabe 1: Weishäutel – Binder, Potsdam 2017
Aufgabe 2: Tedesco – Binder, Potsdam 2017
Aufgabe 3: Oelmann – Hüls, Berlin 2017
Aufgabe 4:




Titel




Titel




Titel




Titel




Für Fragen, Kritiken und Anregungen bitte Email an mich

© Weitergabe und -verwendung nur nach ausdrücklicher Zustimmung.
Thomas Binder, 2017