Ungleiche Laeufer III

Auch hier wird Weiß keinen Fortschritt machen können.

1.Le8
[ 1.f6+? ist sofort Remis. 1…Lxf6 2.gxf6+ Kxf6 ; 1.g6 Kf6 2.Kf4 Le7 Der Läufer hat nur 2 Felder zum Manövrieren (e7, d8). Aber diese kurze Diagonale genügt. 3.Le2 Ld8 4.Ke4 Le7 5.Ld3 Ld8 6.Kd5 Le7 7.Kc6 Ld8 8.Kd7 La5 ( Natürlich nicht 8…Le7?? 9.g7 Kxg7 10.Kxe7 und Weiß gewinnt.) 9.Ke8 Lb4 blockiert endgültig das Feld f8. Es geht nicht weiter.]

1…Le7 2.Lc6 Ld8 3.Kf4
[ 3.Kh5 Le7 4.Le4 Ld8 5.Lf3 Le7 ]

3…Le7 4.Ld5 Ld8 5.g6
Sonst kann sich der König nicht vom angegriffenen Bauern g5 entfernen.

5…Lf6 6.Ke4 Ld8 7.Ke5 Lf6+ 8.Ke6 Ld8 9.Kd7 Lf6 10.Le4 Lc3
Dann blockieren wir eben diese Diagonale…

11.Ke7 Lf6+ 12.Ke6 Lc3
Remis *