Bild

Vereinspokal 2020 – Ausschreibung

Spielberechtigung Die Schachfreunde Siemensstadt e.V. richten alljährlich ein Vereinspokalturnier mit DWZ-Auswertung aus.
Spielberechtigt sind alle Schachfreunde, die zum Meldetermin dem Verein angehören. Die Teilnahme ist kostenlos.
Termine Die Partien werden in der Regel freitags ab 18:30 Uhr im Vereinslokal "Alte Feuerwache" in Siemensstadt ausgetragen.
Partien können im Einvernehmen beider Spieler vorgezogen werden. Hiervon ist der Vorstitzende oder der Spielleiter unverzüglich zu informieren. Es werden zu jeder Runde zwei bis drei Termine angeboten. Die Planung erfolgt von Runde zu Runde operativ, insbesondere sofern sich Stichkämpfe ergeben.

Änderungen – insbesondere bedingt durch die Corona-Regularien – sind vorbehalten.
Bedenkzeit und Spielregeln Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten für 40 Züge + 15 Minuten. Jeder Spieler erhält in jedem Zug 30 Sekunden Zeitzuschlag.
Es gelten die aktuellen FIDE-Schachregeln.
Turnierleitung Die Turnierleitung obliegt einem anwesenden Vorstandsmitglied der SF Siemensstadt bzw. einem vom Vorstand Beauftragten. Protestinstanz ist der Spielleiter.
Modus Der Pokalwettbewerb wird im KO-Modus ausgetragen. Die Paarungen und die Farbverteilung werden ausgelost. Eine Setzliste besteht nicht.

Bei Remis wird eine zweite Partie mit vertauschten Farben – in der Regel an einem gesonderten Termin – gespielt. Endet auch diese remis, folgen zwei Schnellpartien (15 Minuten + 10 Sekunden pro Zug) und bei weiterem Unentschieden Blitzpartien in Zweier-Blöcken bis zur Entscheidung. Bei den Blitzpartien beträgt die Bedenkzeit 3 Minuten + 2 Sekunden pro Zug. In die DWZ-Auswertung gehen nur die Partien mit Turnierbedenkzeit ein.
Für die Schnell- und Blitzpartien gelten die jeweils spezifischen FIDE-Regeln in der für unseren Verein maßgeblichen Auslegung.
Die Farbverteilung im Finale wird unmittelbar vor der Partie ausgelost.

Im Finale wird bis zur Entscheidung mit Turnierbedenkzeit gespielt. Dabei wird jeweils um eine Partie verlängert und in jeder geradzahligen Partie Farbausgleich hergestellt.
Meldeschluss und Termine Meldung erfolgt bis zum 10. September 2020 per Email an den Vorsitzenden oder den Spielleiter.
Spieltermine für die erste Runde sind der 11.09.2020 und der 18.09.2020. Die weiteren Termine werden operativ mit hinreichendem Vorlauf festgelegt.
Preise 40 Euro und Wanderpokal mit Namensgravur für den Pokalsieger, 15 Euro für den unterlegenen Finalisten.
Veröffentlichung Die Ergebnisse des Vereinspokals sowie die jeweils folgenden Termine werden auf der Homepage der Schachfreunde Siemensstadt aktuell veröffentlicht.
Hygiene-Konzept In Übereinstimmung mit den aktuell geltenden Vorschriften wird das bereits bei mehreren Veranstaltungen bewährte interne Hygiene-Konzept konsequent umgesetzt.
  • Personen mit SARS-CoV-2 Infektion, Kontakt zu Infizierten oder unklaren Symptomen verzichten auf die Teilnahme bzw. verlegen ihre Partie.
  • Desinfektionsmittel wird bereitgehalten und kann jederzeit und von jedermann zur Desinfektion des Spielmaterials genutzt werden.
  • Es wird eine Anwesenheitsdokumentation geführt. Die Kontaktdaten sind beim Vorstand hinterlegt.
  • Die Anordnung der Spielbretter berücksichtigt die geltenden Abstandsvorschriften.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb des unmittelbaren Spielbereichs wird empfohlen.
  • Zuschauer einer Partie halten untereinander und zu den aktiven Spielern mindestens 2 Meter Abstand. Dies reduziert die mögliche Zahl von Zuschauern erheblich.
  • Persönlicher Kontakt im Sinne der geltenden Bestimmungen besteht nur zum jeweiligen Gegner für die Dauer der Partie. Jeder Teilnehmer achtet selbst darauf, seine Kontakte auf das erforderliche Maß zu beschränken und Abstandsgebote einzuhalten.
  • Händereichen zu Beginn und Ende der Partie unterbleibt.
  • Der Spielsaal wird je nach Wetterlage ausreichend gelüftet.