Unser Mädchen-Team in der Schnellschachmeisterschaft

Bild
Spieler Rd. 1 Rd. 2 Rd. 3 Rd. 4 Rd. 5 Punkte Einsätze
Lepu Coco Zhou 1 1 1 1 1 5 5
Sophie Fayngold 1 1 1 1 0 4 5
Daria Pikki 1 ½ 1 1 1 5
Selina Zhang ½   0   0 ½ 3
Eleonora Maeß   0   1   1 2
Tabellenspitze
1. Herder-Gymnasium9 : 1
2. Käthe-Kollwitz-Gymnasium8 : 2
3. Andreas-Gymnasium6 : 4

8 Mannschaften

Unsere Ergebnisse:
– Katholische Schule St. Marien(6.)3½ : ½
– Andreas-Gymnasium(3.)2½ : 1½
– Käthe-Kollwitz-Gymnasium(2.)3 : 1
– Heinrich-Hertz-Gymnasium(4.)4 : 0
– Käthe-Kollwitz-Gymnasium II(5.)2 : 2

Und wieder ist eine Lücke gefüllt: Erstmals gewinnen wir Gold im Mädchenturnier. Die Mischung aus drei sehr erfahrenen Spielerinnen und zwei ehrgeizigen Schulschach-Talenten hat sich hervorragend bewährt. Coco, Sophie und Daria haben mit 13½ aus 15 die Erwartungen fast noch übertroffen. Gestützt auf diese Basis ist man natürlich so gut wie unschlagbar. Selina und Eleonora, die ihr allererstes externes Schachturnier erlebte, komplettieren dieses starke Team.

Nach dem Auftaktsieg ging es in den Runden 2 bis 4 gegen die direkten Konkurentinnen im Medaillenkampf. Auch die gegnerischen Teams hatten sich stark aufgestellt, u.a. mit Amina Fock (DWZ 1832), Lotta Berghold (DWZ 1549), Veronika Lorenz (DWZ 1496) und Anna Relogio Stauber (DWZ 1390). Nachdem diese schweren Aufgaben souverän gemeistert waren, musste zum Abschluss noch ein Mannschaftspunkt her.

Im letzten Spiel brachte uns Daria schnell in Führung. Coco brauchte etwas länger, machte dann aber mit ihrem Sieg schon die Goldmedaille komplett. In den beiden verbliebenen Partien standen Sophie und Selina klar besser, meisterten aber die Zeitkontrolle nicht. Selten konnte man über diese kleine Unzulänglichkeit so entspannt hinwegsehen.

Bild Bild
So sieht sie aus: Herderschachs erste Mädchen-
Goldmedaille. Danke für das Foto an Daria!
… und so strahlen die Siegerinnen!
Bild Bild
Die gebannten Blicke der Teamkameradinnen richten sich wohl
vor allem auf Eleonoras Brett.
Sophie deutet es an: Zwei Brettpunkte müssen noch her.