Studie von Grigoriew
1935

Wir sehen den Schluss einer Studie von Grigoriew. Die vorherige Entwicklung ist inzwischen leider wertlos, da sie sich im Lichte heutiger Computeranalysen und Tablebases als unkorrekt erwiesen hat.

3.Kc4 Kd7
[3…b6 4.cxb6 Kxb6 und Weiß gewinnt schulbuchmäßig. 5.Kd5 Kc7 6.Kc5 Kb7 7.Kd6 Kc8 8.Kc6 Kd8 9.Kb7 ]

4.Kb5 Kc7
[4…Kc8 5.Kb6 Kb8 6.c4 Reservetempo! 6…Ka8 7.c6 bxc6 8.Kxc6 Kb8 9.Kd7 Kb7 10.c5 usw.]

5.c4
Das Entscheidende an dieser Aufgabe: Der hintere Bauer hat einen Reservezug. Der Rest ist einfach.

5…Kd7 6.Kb6 Kc8 7.c6 bxc6 8.Kxc6 Kd8 9.Kb7
und Weiß gewinnt leicht.