Iwantschuk,Wassili (2754) – Jobava,Baadur (2710)
28.09.2010



1.e4 c6 2.d4 d5 3.f3 Db6 4.a3
Dieser Zug ist neu. Kaum zu glauben: Am Spitzenbrett der Schacholympiade wird im 4. Zug eine Neuerung gespielt. In der Folge werden wir einen Figurenwirbel der Extraklasse erleben von Spielern der Extraklasse.

4…e5 5.exd5 Sf6 6.dxe5 Lc5!?
Auf jeden Fall sehr gewagt: Schwarz hat nach 6 Zügen schon 2 Bauern weniger und opfert nun auch noch eine Figur.

7.exf6 Lf2+
[7…Lxg1 konnte er sicher nicht gewollt haben. 8.De2+ Le6 Königszüge führen schnell zum Matt. 9.fxg7 Tg8 10.dxe6 Txg7 11.exf7+ Kxf7 ]

8.Ke2
Schwarz könnte hier und in der Folge immer mal auf g1 nehmen. Doch das verliert Zeit und es bleibt bei den Minusbauern.

8…0-0 9.Dd2 Te8+ 10.Kd1 Te1+
Nun muss Weiß die Dame geben, bekommt aber genug Material dafür.

11.Dxe1 Lxe1 12.Kxe1 Lf5
Für eine Großmeisterpartie sicher eine atemberaubende Materialverteilung.

13.Le2 Sd7 14.dxc6 bxc6 15.Ld1 Te8+ 16.Se2 Sxf6 17.Sbc3 Lc8 18.a4 a5 19.Tf1 La6
Weiterhin drückt der Georgier mit allem verbliebenem Material auf die eingeengten weißen Kräfte. Die Schachengines bewerten diese Stellung als etwas ausgeglichen, aber wer will bei dieser Dynamik von Ausgleich sprechen?

20.Tf2 h5 21.Ta3 h4 22.g3 h3 23.g4 Td8 24.Sf4 Sd7 25.Tb3 Dd4 26.Sfe2 Te8 27.Se4 Dxa4 28.Ld2 Da1 29.Lc3
Und nun beginnt eine neue Etappe dieser bemerkenswerten Partie. Die Dame ist ins feindliche Lager eingedrungen. Aber wird sie einen Rückweg finden?

29…Se5
[29…Da4 30.Ta3 Db5 31.Sd6 Db8 32.Sxe8 Dxe8 33.Txa5 Lb5 34.Ld4 ]

30.Ta3 Db1
Nun ist klar, dass es für die schwarze Dame keinen Weg mehr zurück zu ihren Truppen gibt. Aber es scheint so, als reichten die weißen Kräfte geradeso nicht aus, um sie auch zur Strecke zu bringen.

31.Sd2 Dc1 32.Txa5
greift Springer und Läufer an.

32…Sg6
[32…Sc4!? 33.Sb3! (33.Txa6?? Se3 34.Tf1 Dxd1+ 35.Kf2 Sxf1 und Schwarz gewinnt.) 33…De3 34.Txa6 ]

33.Txa6 Sf4 34.Ta8!!
Schwarz gab auf. Wenn er den Turm schlägt, ist der weiße Springer entfesselt und die Dame verloren.

Auch das Schachgebot auf g2 rettet nicht. Besonders hübsch ist danach eine Variante, in der Schwarz zwar eine (neue) Dame behält – mehr aber auch nicht.

34…Sg2+ 35.Txg2 hxg2
[35…Txa8 36.Sxc1 hxg2 37.Kf2 Ta1 38.Sdb3 Ta4 39.Kxg2 Weiß hat vier Figuren und zwei Bauern für den Turm.]

36.Txe8+ Kh7 37.Sxc1 g1D+ 38.Sf1
Turm, vier Figuren und zwei Bauern für die Dame. Hat man das schon gesehen? 1-0