Lehrbeispiel nach Silman



1.f5! Kh6 2.Kb2
Weiß nutzt die Zeit für die Annäherung seines Königs und bringt den Gegner damit auch in Zugzwang.

2…Kg7
[2…Kh5 3.Kc3 Der König nähert sich weiter an und Weiß gewinnt.]

3.h5!
In der Tat der einzige Gewinnzug!

3…Kf6
[3…Kh6 4.f6 ]

4.h6 Kf7 5.Kc3 Kg8
[5…Kf6 6.Kd4 usw.]

6.f6
Nun haben beide Freibauern die 6. Reihe errreicht und gewinnen sogar ohne weitere Heranführung des Königs.

6…Kh7
Andere Züge lassen sich per vollständiger Fallunterscheidung analysieren: [6…Kf7 7.h7 ; 6…Kf8 7.h7 ; 6…Kh8 7.f7 ]

7.f7 *