Harikrishna,Pentala – Van Wely,Loek
Wijk aan Zee NED, 17.01.2013

Kurz und schmerzhaft: Es gibt zwei Wege zum schnellen Matt. Immerhin muss man ein Damenopfer finden. Die Partiefolge war

38.Tf7+!
[Es geht auch anders herum – und genau diese Lösung fand man im Siemensstädter Vereinstraining zuerst. 38.Dxg6+! Sxg6 (38…Kxg6 39.Le4# ) 39.Tf7+ Kg8 40.Tg7# ]

38…Sxf7
[38…Kg8 39.Tg7# ]

39.Dxg6+! Kxg6 40.Le4#
Die beiden relevanten Mattbilder wechseln sich in den Haupt- und Nebenvarianten beider Zugfolgen ab. Daran hätten wohl auch Problem-Ästheten ihre Freude. 1-0